Aktivitäten

Jungere Gäste

Dank der sicheren Umgebung und Gastfreundlichkeit kann mann ruhig sagen dass der Camping kinderfreundlich ist. Eine Abgrenzung um den Camping stellt unter anderem diese Kindfreundlichkeit her. In der Hochsaison werden ab und zu Aktivitäten organisiert, damit die Kinder sich amusieren und Sie sich entspannen können.

Spielgeräte, einer ‘Mega Sandhaufe’, Fußballtore, Volleyballnetz, Tischtennistisch, Trampolin, Sprungstab und ein Go-Kart sind Beispiele von den verschiedenen Einrichtingen die vorhanden sind.

Dank der Einrichtungen und vielen Platzes auf dem Camping, sind alle Sportarten für die ganze Familie möglich.

In der Unterkunft im 125 Jahre alten Bauernhaus sind Indoor-Aktivitäten möglich, zum Beispiel in slechtem Wetter, damit die Kinder sich immer vergnügen können. Dank der Lage am Wasser fehlen auch die Möglichkeiten für Wassersporten und Schwimmen natürlich nicht.

Im Sommer werden verschiedene Aktivitäten organisiert, so wie Stabspringen, Rutschen auf einer Rutsche, Segelwettbewerbe und Volleyballturniere.

Ältere Gäste

Außerhalb der Schulferien wird der Camping hauptsächlich von ältere Gäste besucht. Dank geräumiger Plätze und der schönen friesischen Natur können Sie vollständig entspannen, oder einen aktiven Urlaub erleben.

Gemütlichkeit spielt für manche Gäste eine große Rolle. Wir organisieren Aktivitäten so wie Umtrunke, Kartenabende, Grillfeste oder wir zünden ein Feuer in einem Feuerkorb an, damit Ihrem Urlaub kein Gemütlichkeit fehlt.

Fahrräder sind sehr geeignet um Südwest Friesland zu entdecken. Unterwegs treffen Sie Seen, grüne Wiesen und wunderschönen friesischen Orte. Es gibt in der Nähe verschiedene Sehenswürdigkeiten, die alle gut erreichbar sind. Schöne Terrasse am Wasser und mehrere Fahrradfähren versichern einzigartige Radtouren.